UTICOR-Automation
  Programmiersoftware kostenlos

 

Intelligent durch Zusatzqualifikation

Auf den ersten Blick ist die iMarquee eine klassische 3-farbige Großanzeige: Sie bietet in den verschiedenen Varianten unterschiedliche Schriftgrößen sowie Textlängen, und die Nachrichten lassen sich blinkend, als Lauftext oder eben ganz klassisch als ruhender Text darstellen. Die Anbindung an das jeweilige SPS-System erfolgt über den seriellen Port oder über Ethernet.

Bei näherer Betrachtung ist die iMarquee jedoch irgendwie ganz anders: Durch eine eigene Control-Unit bietet sie Möglichkeiten, die weit über das hinausgehen, was alle übrigen Großanzeigen vermögen. Sie ist damit die erste intelligente Großanzeige am Markt.

Die erste Großanzeige, die mit Ihrer SPS spricht

Denn im Gegensatz zu den klassischen Anzeigen lassen sich die von dem zugeordneten SPS-System genutzten Register sowie Ein-/Ausgänge über Excel oder csv-Format in die iMarquee einlesen. Diese können dann anhand ihres Zustands (z.B. bei digitalen Ein-/Ausgängen) oder ihrer Werte abgefragt und außerdem logisch miteinander verknüpft werden. Wenn also zum Beispiel festgestellt wird, dass die Fördermenge einer Pumpe über einen vorher definierten Zeitraum unter einem bestimmten Schwellenwert liegt, kann die Anzeige eine entsprechende Wartungsaufforderung ausgeben (z.B. ‚Pumpe 3 prüfen!‘). Dieser komplette Vorgang lässt sich innerhalb der iMarquee abbilden, ohne dass es eines Anstoßes aus dem verbundenen SPS-Systems bedarf! Die Programmierung der Funktionalität wird über eine eigene Software realisiert, die losgelöst vom SPS-Programm arbeitet und die es kostenlos zum Download gibt.

Ihre Vorteile

Für den Anwender bietet diese Lösung zahlreiche Vorteile:

  • Texte und Werte werden mit einem einfachen Programmiertool dort abgelegt, wo sie benötigt werden – in der Großanzeige selbst.
  • Die Großanzeige hat alle relevanten Register und E/As des zugeordneten SPS-Systems automatisch im Zugriff.
  • Die Abfragelogik der Anlagenzustände wird dezentral in der Anzeige selbst definiert. Dabei können unterschiedliche Abfragen z.B. von Wertebereichen durchgeführt werden.
  • Es sind keinerlei Eingriffe in ein bestehendes und ggf. bereits seit langem funktionierendes SPS-Programm notwendig.
  • Auch die Änderung von Schwellenwerten und Anzeigetexten erfolgt dezentral in der Großanzeige anhand der vorgegebenen Register. Das SPS-Programm bleibt hierbei stets unangetastet.
  • Ferner lassen sich alle Texte und Parameter im Excel- sowie csv-Format abspeichern und komfortabel bearbeiten. Damit können Sie schnell Änderungen durchführen und alles in Ihre digitale Projektdokumentation integrieren.
  • Neben dem Preis der Großanzeige kommen auf den Anwender keine weiteren Kosten zu, denn die dazugehörige Software ist kostenlos.

Übrigens werden diese Funktionalitäten für alle wichtigen SPS-Systeme (Siemens, Allen Bradley, Schneider etc.) geboten. Die iMarquee gibt es in verschiedenen Ausführungen von 2 Zeilen je 10 Zeichen bis zu 4 Zeilen je 40 Zeichen.

Sie sind sich immer noch nicht sicher? Gut, dann überzeugt Sie vielleicht das hier: Wir gewähren auf alle iMarquee-Systeme

4 Jahre Garantie

 

Sie wollen sich selbst einen Eindruck vom Bedienkomfort vermitteln? Dann laden Sie die Software einfach hier herunter.

Als Vollversion. Kostenlos. Ohne Registrierung. 

 

iMarquee - Mit dieser Großanzeige wird alles anders!

Nach oben